Wieder eine Reparatur selbst durchgeführt

Habe den Keilripppenriemen in einer Hobbywerkstatt getauscht.  Insgesamt habe ich dafür 70 Euro gezahlt. Damit konnte ich locker über 100 Euro sparen. In der Werkstatt hat der Meister auch mit Beratung unterstützt.  

Damit konnte ich locker über 100 Euro sparen.

Als nächstes muss der Zahnriemen gewechselt werden. Das könnte ich noch selbst probieren, aber ist mir insgesamt dann doch etwas aufwendiger und umständlicher, das lasse ich wiederum machen.

Reparaturkosten fürs Auto senken

Klar, kein Auto verursacht auch keine Kosten.
Bei vielen geht es aber nicht ohne Auto, sei es weil sie Dinge transportieren müssen, der Arbeitsweg mit dem Auto am besten/gemütlichsten ist oder auch sonst das Auto im Alltag dazu dient gewissen Dinge einfacher und schneller zu erledigen als z.B. mit dem Fahrrad.

Ich habe mich aber, als bei meinem Auto die Reparaturen losgingen, über die Werkstätten geärgert:  Weil diese ja selten Zeit haben wenn das Auto kaputt ist, das Auto evtl. einige Tage dort stehen muss und am Ende eine saftige Rechnung überreicht wird.

Vor allem bei Standardarbeiten wie z.B. Ölwechsel oder Bremsenaustausch sind bei manchen Werkstätten die Kosten wie ich finde extrem hoch, obwohl es eine Routinearbeit ist. „Reparaturkosten fürs Auto senken“ weiterlesen

Was Deutschlands Haushalte jeden Monat konsumieren

Eine interessante Grafik die ich im Netz gefunden habe:

Evotec steigt weiter

Gestern kam die Nachricht einer Meilensteinzahlung für Evotec. Aktuell bin ich ca. 60 Prozent damit im Plus. Ich lasse die Gewinne weiter laufen. 

Wie bei manchen (PC)-Spielen der Investitionsprozess sicht- und erlernbar wird

Es gibt spiele bei denen man den Effekt des investieren sehr schön sehen kann. Ich habe früher sehr oft und lang SimCity gespielt und auch heute noch spiele ich ab und zu gerne solche Spiele wie z.B. Cities: Skylines.

Bei den o.g. Spielen geht es im Grunde darum eine Stadt aufzubauen. Die Stadt kann nur wachsen wenn sich Einwohner, Industrie und Gewerbe niederlassen und Steuern zahlen. „Wie bei manchen (PC)-Spielen der Investitionsprozess sicht- und erlernbar wird“ weiterlesen

Informationen im Depot erweitert

Ich habe die Infos auf der Depot-Seite um die prozentuale Gesamtentwicklung sowie die prozentuale Entwicklung der einzelnen Werte ergänzt.

Auf so eine Einkaufsmöglichkeit warte ich

Das folgende Video unten habe ich gefunden. Für mich ein weiteres Beispiel der Vernetzung und Automatisierung in der Zukunft.

adidas gekauft

Habe aufgrund des Momentums mal adidas gekauft und dafür zunächst Torchmark verkauft.

Secunet verkauft

Secunet habe ich mit einem kleinen Gewinn von ca. 10% verkauft und in Skyworks Solutions investiert.

Behalte Secunet aber weiter auf der Watchlist.

Roboter sind immer mehr im Kommen

Roboter werden immer mehr Einzug ins alltägliche Leben halten.

Im Video seht ihr ein Beispiel für einen Roboter der Burger braten kann und bei der Restaurantkette Caliburger eingesetzt werden soll. „Roboter sind immer mehr im Kommen“ weiterlesen